Design Logo
Aktuelle News pixel Persönliche Beratung   

Firmenphilosophie

Je planmäßiger der Mensch vorgeht, desto sicherer trifft ihn der Zufall...


Allein der deutsche Markt bietet mit mehreren hundert Finanzkonzernen mit Ihren Tausenden Produkten, ein für den Verbraucher nahezu undurchschaubares Angebot. Ist es bei tausenden Finanzprodukten überhaupt noch möglich, dass der Verbraucher für die Verwirklichung seiner Ziele und Wünsche die richtige Wahl trifft? Wir prüfen daher zuerst, welche der vorhandenen Produkte bei unseren Mandanten auch wirklich sinnvoll und wichtig sind.

Mehr als die Hälfte aller Versicherten ist nicht bedarfsgerecht und fast immer viel zu teuer versichert. Wer sich von uns beraten lässt, kann seine Versicherungsprämien im Schnitt um bis zu 30% reduzieren - oft auch noch mehr.

Hierbei gehen wir auch nach dem Prinzip des (GAU), des Größten Anzunehmenden Unfalls vor.

Beim Schutz im Todesfall - Wie habe ich meine Hinterbliebenen abgesichert?

Bei eingetretener Invalidität - Die gesetzliche Rente erreicht manchmal nur 30 Prozent des bisherigen Bruttoeinkommens.

Bei Großschäden aller Art - Jeder haftet für selbstverschuldete Schäden in unbegrenzter Höhe.

Und der privaten Altersvorsorge - Die gesetzliche Rentenversicherung ist aufgrund der demographischen Entwicklung (Geburtenrate) immer schwerer finanzierbar.

Unverzichtbar in fast allen Fällen sind die Privathaftpflicht, die Berufsunfähigkeitsabsicherung und selbstverständlich die private Altersvorsorge.

Kompetenz, Qualität und Innovation müssen Grundlagen einer jeden Beratung sein. Mertel & Fürst steht für höchste Beratungsqualität im privaten Finanzbereich. Teil unserer Unternehmensphilosophie war und ist stets der optimale Mandantennutzen. Für diesen ist natürlich auch die Service-Ebene relevant. Die Qualität muss durch eine kompetente, objektive und natürlich langfristige Betreuung unterstrichen werden. Jederzeit muss es dem Mandanten möglich sein, sich auf seinen Ansprechpartner verlassen zu können.





 

Impressum    Haftungsausschluss